News - Details

Konzert Jugendsinfonieorchester Wetterau

Zum Abschluss der Arbeitsphase 2021 tritt das Jugendsinfonieorchester Wetterau am Samstag, den 16. Oktober um 16.00 Uhr im wunderbaren Jugendstil-Theater in Bad Nauheim auf. Erstmals unter der Leitung des Dirigenten Florian Erdl wird das Orchester ein vielfältiges und mitreißendes Programm bieten: Von Johannes Brahms erklingt die „Akademische Festouvertüre“, aus dem Zyklus „Mein Vaterland“ von Bedřich Smetana „Aus Böhmens Hain und Flur“ und aus der „Nussknacker Suite“ von Peter Tschaikowsky die bekanntesten Tänze. Musical und Filmmusik dürfen natürlich in keinem Konzert des JSO Wetterau fehlen: „Flight to Neverland“ von John Williams und „Beauty and The Beast“ von Alan Menken stehen auf dem Programm.

Schirmherr des Jugendsinfonieorchester Wetterau ist Landrat Jan Weckler. Veranstalter ist die Musikschule Bad Nauheim in Kooperation mit den Wetterauer Musikschulen Bad Vilbel und Karben, Büdingen, Butzbach und Friedberg. Das Projekt wird gefördert vom Landkreis Wetterau, der Bürgerstiftung Bad Nauheim, dem Förderverein Musikschule Bad Nauheim e.V. und durch private Mäzene.

Karten ab 10 € /6 € ermäßigt sind im Vorverkauf bei der Tourist-Info in Bad Nauheim erhältlich oder online über https://bad-nauheim.reservix.de 

Für den Konzertbesuch ist ein 3-G-Negativnachweis erforderlich. Ein Mund-Nasenschutz ist auch im Jugendstil-Theater da notwendig, wo der Mindestabstand unterschritten wird.