News - Details

Sparkasse Oberhessen fördert Musikschule Butzbach

1.000 Euro für die „Kinderband“ an der Degerfeldschule: Die Fördergelder überreichte Gerson Müller von der Sparkasse Oberhessen in Butzbach an Marion Adloff, Leiterin der Musikschule Butzbach

1.000 Euro Unterstützung für Kinderband-AG an der Degerfeldschule

Oberhessen, im Oktober 2020. Immer montags wird es laut an der Degerfeld-Grundschule. Denn dann übt die „Kinderband“ fleißig singen und den Umgang mit Instrumenten unter fachkundiger Anleitung der Musikschule Butzbach. Was spielerisch anfängt, ist wichtig für die Entwicklung der Kleinen: Musik fördert das Sprechen, Kinder lernen sich rhythmisch zu bewegen und vieles besser im Gedächtnis zu behalten. Darüber hinaus ist aktives Musizieren meist ein gemeinschaftliches Erlebnis. Genau hier setzt die AG „Kinderband“ an, interessierte Kinder können kostenlos ihre musikalischen Talente erforschen. Um die Musikschule Butzbach bei diesem Bildungsauftrag zu unterstützen, übergab jüngst Gerson Müller von der Sparkasse Oberhessen in Butzbach 1.000 Euro an Musikschulleiterin Marion Adloff.

Seit mehreren Jahren ist die „Kinderband“ ein begehrter Teil des Ganztagsangebotes der Degerfeldschule. In jedem Halbjahr werden die Mitglieder der Band neu zusammengewürfelt, um möglichst vielen Kindern die Chance zu geben, das kostenlose Angebot zu nutzen. „Der positive Einfluss von Musikunterricht sollte in jede kindliche Entwicklung gehören“, meinte Sparkassen-Vertreter Gerson Müller bei der Übergabe der Förderung. „Die Musikschule bietet eine tolle Kinder- und Jugendarbeit. Dazu leisten wir gerne einen Beitrag.“ Die Sparkasse Oberhessen sei bereits seit 1995 Partner der Musikschulen in Oberhessen. Die Kinderband der Degerfeldschule stehe regelmäßig auf dem Förderzettel des Kreditinstitutes.

Die Leiterin der Musikschule, Marion Adloff, nahm die Spende entgegen: „Dank dieses tollen Engagements der Sparkasse Oberhessen können wir den Kindern schon in der Grundschule eine gute musikalische Ausbildung und eine große Auswahl an Instrumenten bieten“. In der Kinderband bekämen die Schülerinnen und Schüler über Singen und Spielen groovender Songs einen zeitgemäßen und auf ihre Erlebniswelt bezogenen Zugang zur Musik. Der ganzheitliche Ansatz ermögliche es, Kinder mit und ohne Vorkenntnisse in kleinen Schritten in die Band zu integrieren. Übliche Bandinstrumente, wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Klavier oder Keyboard zusammen mit Percussioninstrumenten würden nach und nach so eingeführt, dass alle Kinder auf allen verfügbaren Instrumenten elementare Spieltechniken erlernen.