Lehrerporträt:

Elke Wagenhäuser - Geige

Oktober 2020

Regelmäßige Konzertbesuche in Kindheit und Jugend weckten in ihr schon früh den Wunsch Geige zu lernen, und so ergab sich wie selbstverständlich, dass sie sich nach äußerst intensiven Kammerorchester- und Quartetterfahrungen im Jugendalter überhaupt nichts anderes mehr vorstellen konnte, als Musik zu studieren. So ging sie zum Studium an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und machte ein paar Jahre später zuerst ihren Abschluss als Instrumentalpädagogin und schließlich Examen in der Orchesterklasse. Später absolvierte sie berufsbegleitend noch die Zusatzausbildung für den Streicherklassenunterricht.

An der Musikschule Butzbach unterrichtet Elke Wagenhäuser durchgängig seit 1984 und gehört somit zu den Dienstältesten des Kollegiums. Neben ihrem Hauptfach Geige unterrichtet sie zudem noch die ebenfalls zur Streicherfamilie gehörende Bratsche. Des Weiteren hängt ihr Herz am Vermitteln von Kammermusik wie Streichquartett, aber auch Duo oder Trio-Besetzungen mit Klavierschülern als Kammermusikpartnern. Im Karussell, in welchem Kinder verschiedene Instrumente ausprobieren können, stellt sie die Geige vor und begeistert regelmäßig die Teilnehmer für dieses anspruchsvolle Musikinstrument.

Mit einem hohen Maß an Flexibilität, Kompetenz und persönlicher Zuwendung unterrichtet Elke Wagenhäuser neben Kindern und Jugendlichen auch Erwachsene – stolze 93 Jahre zählte eine Dame, die sie lange in einem Bad Homburger Seniorenstift betreute! Bei ihnen allen ist es Wagenhäuser wichtig, dass sie einen möglichst natürlichen Zugang zum Instrument bekommen und früh die Freude am Zusammenspiel erfahren.

 Auch als Künstlerin ist Elke Wagenhäuser vielseitig tätig. So war sie einige Jahre Mitglied des Orchesters der Kammeroper Frankfurt und spielt derzeit in verschiedenen anderen Orchestern – oft in der verantwortungsvollen Position als Konzertmeisterin – und in mehreren Kammermusikbesetzungen. Zu den herausragenden und inspirierenden Erfahrungen gehörte unter anderem eine Tournee mit David Garrett und der Neuen Philharmonie Frankfurt.